Über uns

Für das Orientierungsjahr im Bistum Münster kooperieren:

Regens Hartmut Niehues
Subregens Fabian Tilling
Ruth Kubina, Referentin für das Orientierungsjahr

 

 

Das Priesterseminar Borromaeum ist Aus- und Fortbildungsort für die Priester des Bistums Münster und Treffpunkt und Tagungshaus für viele Gruppen und Gremien. Hier leben Seminaristen, Studenten verschiedener Fächer und Gäste zusammen.

Die Freiwilligen leben während des Orientierungsjahres in einer eigenen WG im Priesterseminar zusammen.


Das Institut für Diakonat und pastorale Dienste bildet Frauen und Männer zu Pastoralreferentinnen und Pastoralreferenten sowie Ständigen Diakonen aus und wirkt mit bei der Weiterentwicklung dieser pastoralen Dienste im Bistum Münster.

Im Orientierungsjahr ist das IDP eine Quelle für alle Informationen zu den pastoralen Berufen und Verstärkung für die Programmgestaltung.


Die Freiwillige soziale Dienste Bistum Münster gGmbH ist der katholische Träger für die Freiwilligendienste im nordrheinwestfälischen Teil des Bistums Münster. Hier verfügt man über jahrelange Erfahrung in der Begleitung von FSJlerinnen und BFDlern.

Mit dieser Expertise unterstützt die FSD gGmbH auch unsere Freiwilligen im Orientierungsjahr.


Das Orientierungsjahr im Bistum Münster wird gefördert durch die Stiftung zur Ausbildung katholischer Geistlicher im Bistum Münster.

Neu

Am 1. August beginnt das Orientierungsjahr mit neuem Konzept. Wir freuen uns schon auf deine Bewerbung!

Bewerbungsschluss: 1. Juni 2018.

Links

Du suchst etwas anderes?

Versuch es einmal hier:

Logo Bistum Münster